Dienstag, 7. Juni 2016

Im Test:Thomy Burger Sauce... Burger mit Kräuter Schmand

Genau zum richtigen Zeitpunkt nach dem Kauf meiner Burgerpresse erhielt ich die Thomy Burger Sauce zum Testen. Ich habe dann einen Burger mit Kräuter Schmand kreiert.


Das Zutatenfoto:


Zutaten:

400g Hackfleisch (gemischt nach Vorliebe)
4 Burger Brötchen
Zwiebel
Tomaten
Champignons
Schmand
frische Kräuter
Thomy Burger Sauce


Zubereitung:

Das Hackfleisch kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit Hilfe der Burgerpresse vier Patties formen.


Die restlichen Zutaten putzen und in Scheiben schneiden. Die frischen Champignons kurz in Butter von jeder Seite anbraten. Den Schmand mit den frischen gehackten Kräutern anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Die Burgerpatties in heißem Fett anbraten und einmal wenden.


Burger Brötchen erwärmen oder toasten.


Anrichten und die Burger zusammenbauen.


Die Burger Sauce von Thomy auf das Brötchen geben und dann nach Vorliebe belegen.


Guten Appetit!

Fazit: Ich liebe Burger in allen Variationen und Geschmacksrichtungen. Wichtig ist immer die perfekte Burger Sauce. Die Burger Sauce von Thomy ist geschmacklich gut abgerundet, etwas rauchig und schmeckt mir. Aber mir ist sie zu fein, da ich so gerne kleine Gurken oder Zwiebelstückchen in der Burger Sauce mag.

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

1 Kommentare:

Shadown Light hat gesagt…

oh wow das sieht fantastisch lecker aus!
liebe grüße!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...