Mittwoch, 10. Juli 2013

Im Test: Kerrygold Original Irische "Meersalz-" "Kräuter"- "Chili-Paprika-" und "Pfeffer"- Butter

Ich liebe Butter und dazu stehe ich!!! Sollte irgendwo nur Margarine auf dem Tisch stehen, esse ich eben mein Brot oder Brötchen ohne Aufstrich...

Natürlich kaufe ich auch gerne die Butter von Kerrygold. Für mich ist sie einfach perfekt, überzeugt im Geschmack und ist nach kurzer Zeit super streichfähig.

Daher habe ich mich auch bei der Kerrygold Tester Aktion beworben. Ich bin eine von 50 Auserwählten, die nun die Kerrygold Buttervarianten:

Meersalz-Butter
Kräuter-Butter
Chili-Paprika-Butter und
Pfeffer-Butter testen dürfen.


Mein Testpaket wurde gut vorangekündigt, frisch und gut gekühlt habe ich die vier Becher Original Irische Butter ausgepackt.


Gleich am ersten Abend habe ich den ersten Geschmackstest vorgenommen und alle Varianten probiert. Hmmmmm........

Vier neue Buttersorten bereichern das Kerrygold Sortiment: „Meersalz-Butter“, „Kräuter-Butter“, „Chili-Paprika-Butter“ und „Pfeffer-Butter“. Bestehend aus Original Irischer Butter, verfeinert mit rein natürlichen Zutaten in der praktischen, wiederverschließbaren 150 g Stülpdeckel-Packung. Das ist Genuss für jeden Tag – als Brotaufstrich und zum Verfeinern beim Kochen! Quelle:Kerrygold

Jetzt möchte euch jede Variante vorstellen:

Kerrygold Original Irische Meersalz Butter


Zutaten: Meersalz: 2%

Die Kerrygold Meersalz-Butter enthält kleine Meersalzkristalle, die für überraschende Genussmomente sorgen. Quelle:Kerrygold


Fazit: Meine Kerrygoldbutter! Die Meersalzkristalle geben der Butter wirklich erst das besondere Extra.



Kerrygold Original Irische Kräuter-Butter

Zutaten: Butter (85%), Salz (1,8%), Knoblauch (1,2%), Kräuter (7,4% Petersilie und Schnittlauch), Zwiebeln, Wasser, Pfeffer, Zitronensaft, Zitronenfassern, natürliches Knoblaucharoma

Die Kräuter-Butter besteht ausschließlich aus Butter, Kräutern und Gewürzen. Gartenkräuter, wie Petersilie und Schnittlauch, und die Zugabe von Knoblauch, Pfeffer und Zitronensaft lassen die Kräuter-Butter wie selbstgemacht aussehen und genauso schmeckt sie auch. Natürlich lecker. Quelle:Kerrygold

Fazit: Eine leckere Kräuterbutter, fast wie selbst gemacht. Klar mach ich auch gerne selbst Kräuterbutter, aber wenn es mal schnell gehen muss, ist die Kerrygold Kräuterbutter eine Alternative.
Schön finde ich, dass auch Knoblauch enthalten ist, der gehört zur Kräuterbutter, wie die Kräuter eben.


Kerrygold Original Irische Chili-Paprika-Butter

Zutaten: Butter (85 %), Paprika (6,9%), Salz (1,2%), Chili (0,5%), Wasser, Tomatenmark, Zwiebeln, Zitronensaft, Zitronenfassern, Paprikapulver, Chiliextrakt

Die rote Chili-Paprika-Butter zeichnet sich durch die Zugabe von leicht scharfem Chili und stückiger Paprika aus. Ein Geschmackserlebnis, des seines gleichen sucht. Quelle:Kerrygold



Fazit: Die Chili-Paprika-Butter ist mein absoluter Geschmacksfavorit. Einfach lecker und wird, sobald ich sie bei uns im Handel finde, auch definitiv nachgekauft. Auch mit verschiedenem Belag ist die Chili-Paprika-Butter mein Geschmacksliebling.


Kerrygold Original Irische Pfeffer-Butter


Zutaten: Butter (78%), Salz (0,8%), Pfeffer (3,5 % schwarzer, rosa und grüner Pfeffer), Wasser, Paprika, Zwiebeln, Kräuter (Schnittlauch und Thymian), Zucker, Zitronenfasern, Gewürze, natürliches Pfefferaroma

Die Pfeffer-Butter besticht durch ihren scharfen aber gleichzeitig ausgewogenen, harmonischen Geschmack. Dafür sorgen die 3 verschiedenen grob geschroteten Pfeffersorten: schwarzer, rosa und grüner Pfeffer. Quelle:Kerrygold

 
Fazit: Die Pfeffer-Butter ist auch lecker, aber für mich nicht besonders außergewöhnlich, dass ich sie  extra kaufen würde.



 
In der Umverpackung sind die Buttervarianten nochmal extra in Folie eingeschlagen. So wie auf den Fotos sollte die Butter dann auf dem Deckel serviert werden. Ich finde diese Verpackungsweise etwas unpraktisch und auch sehr unhandlich, da mir bereits zweimal die Butter aus dem Kühlschrank gefallen ist und dabei die Butter sich durch die Küche kugelte. Ein normales Butterstück oder ein kleiner Becker wär hier in meinen Augen günstiger.
 

Entschuldigt bitte bei diesem Post die einfallslosen Fotos, aber die Butter schmeckt pur auf Brot einfach am besten, es ist nicht nötig irgendwelche Rezepte mit der Butter auszuprobieren, sie ist so wie sie ist pur auf Brot perfekt.

 

 
 
 
Beim Grillen haben meine Gäste die Kerrygold Butter probiert und waren durchweg begeistert, nur auch hier gab es Probleme mit der Verpackung und die Butter wurde aus dem Deckel entnommen. 





Danke Kerrygold für diesen außergewöhnlichen Geschmackstest!!! Schaut doch auch bei Kerrygold/Facebook vorbei und verpasst keine Aktion mehr.

1 Kommentare:

Shadown Light hat gesagt…

die sehen ja durchweg einfach lecker aus!
ich wünsche dir ein schönes wochenende, liebe gruesse!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...