Donnerstag, 6. Juni 2013

iglo-Botschafter Part I...Kartoffelpuffer mit Spinat

Ein tolles iglo-Botschafterpaket ist bei mir angekommen, doch leider ist mir gerade die Kreativität abhandengekommen. Auch etwas Zeit um tolle Rezepte kreieren fehlt bissl.



Ich hoffe aufs Wochenende und ein paar verrückte Ideen habe ich schon. Bin gespannt, was ich umsetzen kann, dazu dann nächste Woche mehr.

Die iglo-Produkte sind einfach perfekt, wenn man berufstätig ist und nicht die Zeit hat um alles frisch zu zubereiten. So ist es passiert, dass ich kurzerhand Kartoffelpuffer mit iglo Blattspint Feta zusammenserviert habe.


Ich gestehe, die Idee habe ich aus unserer Betriebskantine abgeguckt. Da fand ich die Kombination noch etwas ungewöhnlich und war der Meinung, das kann doch gar nicht zusammen schmecken...

Doch es begab sich eines Samstag Mittag..., die Woche war anstrengend und der Kühlschrank noch leer, so genügte ein Blick in den Tiefkühler und die Erinnerung an Puffer mit Spinat, die die Kantine im Mittagsangebot hatte...


Der iglo Blatt-Spinat mit Feta ist ein total neues Produkt und ich finde ihn geschmacklich sehr lecker. Der Spinat ist wie jeder iglo Spinat super portionierbar und schnell zubereitet.


Zutaten:

Spinat (59 %), fettarme Milch, Feta (Schafsmilch, Ziegenmilch, Salz) (8 %), Tomaten (6%), Wasser, Weizenmehl, Pflanzenöl, Schlagsahne, Stärke,Magermilchpulver, Gemüsebrühe (Traubenzucker, Salz, Karotten, Zwiebeln, Lauch, Schalotten, Tomaten, Paprika), Knoblauch, Salz, Gewürze. Quelle:iglo



Sogar die Männer des Hauses konnte ich überzeugen und das Glas Apfelmus war nach dem Mittagessen kaum angerührt.


1 Kommentare:

Shadown Light hat gesagt…

wobei spinat ja oft nicht so gut ankommt :) scheint es ja super geschmeckt zu haben, toll ;)

liebe gruesse und ein schönes wochenende!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...