Samstag, 1. Juni 2013

Im Test: McCain Kartoffelpuffer "Sächsische Art" und Kartoffelpuffer "Extra knusprig"

Heute möchte ich euch die Kartoffelpuffer von McCain vorstellen, bisher habe ich McCain nur mit Kartoffelstäbchen, Pommes eben, in allen Größen und Geschmacksrichtungen verbunden. Das aber auch Kartoffelpuffer im Produktsortiment dabei sind, habe ich nicht gewusst.


 So erreichte mich dieses Testpaket:


Die McCain Kartoffelpuffer "Sächsische Art" werden fein geraspelt und nach traditioneller sächsischer Rezeptur zubereitet. Die Kartoffelpuffer "Extra knusprig" werden mit groben Kartoffel-Raspeln hergestellt und beim Braten extra knusprig.


McCain Kartoffelpuffer "Sächsische Art"
Zutaten:
Kartoffeln (92%), Weizenmehl, Kartoffelstärke, Zwiebeln, Speisesalz, Sonnenblumenöl (2%), Volleipulver, Weizenstärke, Verdickungsmittel Guarkernmehl, Säuerungsmittel Zitronensäure, Gewürze. Enthält Gluten und Eier. Ohne Zusatz von Erdnussöl hergestellt. Quelle: McCain


Kartoffelpuffer "Extra knusprig"

Zutaten:
Kartoffeln aus deutschem Anbau,Weizenmehl, Sonnenblumenöl (2,5%), Stärke, Speisesalz, Volleipulver, Zwiebelextrakt, Verdickungsmittel Johannisbrotkernmehl, Weizendextrose, Gluten, Eier Quelle: McCain





 Zubereitung:


Beide Produkte sind ruck zuck zubereitet...


Nun zum Geschmackstest:


Die Kartoffelpuffer "Sächsische Art" haben wir mit Apfelmus und Zucker mittags probiert. Ja, sind einfach perfekt, fast wie selbstgemacht und wir lieben sie. Ich bin auch total begeistert, dass McCain Kartoffelpuffer nach traditionell "Sächsischer Art" zubereitet, ich lebe ja mit Stolz im Freistaat Sachsen. Ganz viele Kindheitserinnerungen wurden wach...immer in den Ferien war ich bei meiner Oma und ich weiß noch ganz genau, wie sie die Kartoffelpuffer zubereitet hat. Ich muss sie auch demnächst wieder mal selbst zubereiten. Ich möchte gerne das Zubereiten und... und... und... meinen Junior weitergeben. 


Mit den Kartoffelpuffern "Extra knusprig" war ich ganz mutig und habe sie mit iglo Blattspinat mit Feta (Bericht folgt demnächst) serviert. Zuerst war mein Mann überaus skeptisch, doch dann waren wir beide sehr traurig, dass der Spinat schon alle war und wir noch Puffer über hatten. Auch die  Kartoffelpuffer "Extra knusprig" haben uns gemundet und unsere neue Kreation müssen wir demnächst definitiv wiederholen... super lecker, probiert mal Kartoffelpuffer mit Spinat.



Fazit: Gerne esse ich hin und wieder Kartoffelpuffer. Wenn ich sie selbst zubereite, bin ich schon vom Fettduft, der dann noch mehrere Tage in der Wohnung liegt, genervt. Da sind die Kartoffelpuffer von McCain eine echte Alternative. Schnell zubereitet und der Fettgeruch in der Wohnung hält sich in Grenzen. Auch geschmacklich sind die Puffer von McCain emfehlenswert.


Herzlichen Dank McCain für den Puffer-Test!

2 Kommentare:

Manus-Testwelt hat gesagt…

Oh lecker :))
Ich habe leider diesmal nicht gehört. Hätte das auch sehr gern mal getestet ;)
Ich muss mir mal wieder welche selber reiben:))

LG
Manu

Shadown Light hat gesagt…

ach jaaa, ich schwelge in erinnerungen, die hat meine oma immer gemacht (weisst ja das ich auch aus sachsen komme), aber mir selber, wie dich auch, stört dieser geruch unheimlich. deshalb habe ich die schon lange nicht mehr gemacht, wobei mein gatte die super machen kann. gglg

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...