Donnerstag, 28. April 2011

Im Test: nie wieder bohren

Ich hatte mich für einen "nie wieder bohren" Haken auf Facebook beworben.

Heute habe ich den Haken angebracht, aber seht selbst...


Das war alles im Testpäckchen enthalten... und los geht´s, erst die Fläche, wo der Haken hin soll, mit Alkohol reinigen, dann vom Grundteil den Klebering abziehen und STOP!


Am besten vorher das Video zum Befestigen anschauen, da die bebilderte Beschreibung nicht verständlich ist und ich es auch falsch gemacht habe. Ich habe das Video danach angeschaut ;) Also das Grundteil schon an der Wand positionieren und dann den Klebestoff durch die große Öffnung vom Grundteil solange eindrücken, bis der Klebestoff zur kleineren Öffnung wieder austritt. 12 Stunden warten, die Blende auflegen und den Haken anschrauben.


Und FERTIG!!!



Fazit: Es ist super einfach, geht schnell, bin begeistert!

Der Haken hat eine Tragkraft bis 6 kg und kann ganz einfach wieder entfernt werden, also absolut empfehlenswert der "nie wieder bohren" Haken.



Herzlichen Dank für diesen Test.

Ach und aktuell werden auch noch Tester gesucht, falls du auch einen "nie wieder bohren" Teil mal testen möchtest -> klick.

2 Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Judy, ich hatte bislang so meine Bedenken bei den Haken. Bin gespannt, ob sie wirklich so gut halteb.
Lieb Grüße
Irmi

judy hat gesagt…

Denke schon, da ich es ja eigentlich falsch gemacht habe, ist ja viel mehr von dem Kleber dran, als mußte, hab eher Bedenken, dass ich das Teil mal nicht wieder abbekomme;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...