Dienstag, 8. Mai 2012

Im Test: EverPure von L’Oréal Paris Hair Expertise

Dank TRND teste ich gerade das neue EverPure von L’Oréal Paris Hair Expertis. 
  
Heute möchte ich euch meine ersten Testergebnisse mitteilen:


Das Testpaket hatte ich euch ja schon gezeigt und nun möchte ich euch die einzelnen Produkte vorstellen.


EverPure das Shampoo




Das EverPure Shampoo für Farbpflege und Feuchtigkeit ist speziell auf die Bedürfnisse von coloriertem und ausgetrocknetem Haar zugeschnitten. Die sulfatfreie Formel mit Rosmarin und Wacholder ermöglicht eine schonende Reinigung, schützt die Haarfaser optimal und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Optimal geschützt, zeigt Ihr Haar lang anhaltend seine leuchtende Farbe. Ihr Haar wird veredelt und ihm wird ein seidiger Glanz verliehen. Quelle: Loreal
Fazit:
Ich bin immer auf der Suche nach einem schonenden Shampoo und teste natürlich auch gerne neue Produkte. Das EverPure Shampoo ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig vom Duft. Doch es schäumt ausreichend und auch die Pflegewirkung hat mich überzeugt. Einerseits wird auf Sulfate verzichtet, doch Silikone sind im Shampoo enthalten, hätte man nicht auch einfach auf Silikone verzichten können und ich würde zu 100% EverPure weiter empfehlen.

EverPure die Spülung


Die EverPure Spülung für Farbpflege und Feuchtigkeit ist speziell auf die Bedürfnisse von coloriertem und ausgetrocknetem Haar zugeschnitten. Die Formel ohne Sulfate ermöglicht eine schonende Reinigung und schützt die Haarfaser optimal. Angereichert mit Rosmarin und Minze bietet sie eine konzentrierte Pflege: Coloriertes Haar behält lang anhaltend seine leuchtende Farbe. Die EverPure Spülung ergänzt optimal die feuchtigkeitsspendende Wirkung des Shampoos. Das Haar ist sofort kämmbar. Quelle: Loreal

Fazit: Mit der der EverPure Spülung bin ich zufrieden, obwohl sie mehr als das Shampoo nach Rosmarin&Minze duftet. Wie auch bereits beim Shampoo geschrieben, find ich den Verzicht auf Sulfate toll, aber auch hier meine Kritik, warum müssen unbedingt Silikone in einer Spülung enthalten sein.
Grundsätzlich bin ich mit der Pflegewirkung zufrieden.

EverPure die Tiefenregenerationsmaske


Speziell entwickelt für coloriertes, anspruchsvolles Haar baut die Tiefen-Regenerations-Maske das Haar in der Tiefe auf und schützt die Haarfaser lang anhaltend vor dem Austrocknen. Speziell für coloriertes und ausgetrocknetes Haar komplementiert die Tiefen-Regenerations-Maske die Basispflege aus EverPure Farbpflege und Feuchtigkeits- Shampoo und Spülung. 3-5 Minuten einwirken lassen, danach gründlich ausspülen. Quelle: Loreal

Fazit: Seltener verwende ich zur Pflege eine Maske fürs Haar. Die Rengenerations-Maske von EverPure hat mich aber sehr positv überzeugt, auch zukünftig öfter eine Maske aufs Haar aufzutragen. Die Anwendung ist einfach, die Konsistenz ist klasse und die Pflegewirkung ganz toll.


Neben den hier vorgestellten Produkten bietet EverPure weitere folgende Pflegeprodukte an:

Shampoos&Spülungen:

EverPure Farbpflege & Feuchtigkeit
EverPure Farbpflege & Volumen
EverPure Farbpflege & Glättung

Zur Intensivpflege:
Tiefen-Regenerations-Maske
Feuchtigkeits-Pflege-Fluid
UV-Schutz-Spray

Danke TRND für diesen Test.


6 Kommentare:

shadownlight hat gesagt…

toll, danke für die ausführliche beschreibung liebe judy :)

judy hat gesagt…

Danke...

Citygirl28 hat gesagt…

Das hätte ich auch gerne getestet war aber leider nicht adbei, abr danke für deinen tollen Bericht. Das hilft ja auch bei der Kaufentscheidung. GLG Citygirl

Trollspecht hat gesagt…

tja ... zu spät reingeschaut und schon eine konkurrenz ausprobiert ;-)

lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

Anonym hat gesagt…

ich habe mir die komplette serie gekauft, weil ich sehr trockene haare durch staendiges faerben und foehnen habe.
leider bringt diese serie so gar nichts fuer mich.
ich habe so einen komischen film auf dem haar, der ganz leicht glitzert.
aber meine haare sind danach noch schlimmer geworden.

ich habe die gesamte serie aussortiert und rund 30 euro aus dem fenster geworfen......

Helene hat gesagt…

Maske fürs Haar ist mir auch neu, klingt aber zumindest mal probierenswert. Probieren geht über studieren und so... :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...