Montag, 29. Oktober 2012

Im Test.. Der Philips Homecooker Part II ...heute Frühstück mit Bacon und Eier

Heute hab ich ein Frühstück mit dem Homecooker gezaubert..., aber seht selbst!



Das hatte ich zur Hand...


Olivenöl, Edamer, 3 Eier, Tomaten und Bacon...


Homecooker vorheizen, Olivenöl und Bacon zugeben...


Gewürze und Tomaten dazu...


...nun wollte ich wie im beiliegenden Kochbuch drei Spiegeleier braten...


..doch irgendwie war zu wenig Fett im Topf und ich hab dann spontan ein Rührei draus gezaubert...


...mit etwas Käse servieren und Guten Appetit!!!


Fazit: Es hat gemundet, leider musste ich danach noch den Topf reinigen...


Aber nach kurzem Einweichen, war er ruck zuck sauber und wieder einsatzfähig!

Morgen gehts dann weiter mit dem Homecooker... :)

2 Kommentare:

gafi1 hat gesagt…

Mit Sicherheit ein tolles Gerät. Das sieht echt lecker aus, was du da gezaubert hast. lg Gabi

shadownlight hat gesagt…

super, sowas kann ich auch gut gebrauchen, liebe gruesse!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...