Sonntag, 14. Oktober 2012

Sonntags-(Schnapp)-Schuss 42

Guten Morgen zum Sonntags-(Schnapp)-Schuss 42


Mein Foto ist am 03.10. bei der Weihe der Bergbauglocke "St. Petrus" entstanden. Die Glocke läutet nun zu besonderen Anlässen auf unserer Straße. Der Bergbau in unserem Ort geht bis ins 16. Jahrhundert zurück, ein Bergbauzentrum mit Huthaus, Erzwäsche, einer Pochstelle und einer Schmiede wurde hier betriebe. Das Mundloch "St. Petrus" gibt es heute noch.

Wünsch euch einen schönen Sonntag!

11 Kommentare:

Romy hat gesagt…

Wunderschön, hätte ihren klag gerne mal gehört.

LG Romy

kristinel hat gesagt…

oh die glocke sieht aber toll aus!!
in welcher stadt ist das genau? ich komme ja ursprünglich auch aus dem erzgebirge ;)

lg kristin

gismolinchen hat gesagt…

Na hier müßte die Glocke sehr weit oben hängen und möglichst mit dicker Kette versehen, sonst würde sie wohl schon woanders läuten ;-). Super schönes Teil!

ticketi2000 hat gesagt…

Wir hatten im Saarland auch viel Bergbau, aber das ist auch immer weniger geworden. Aber dein Foto ist klasse. LG

Trollspecht hat gesagt…

Die Glocke ist ja was ganz Besonderes. Ein schönes Foto.
lieber Sonntagsgruß von Heidi-Trollspecht

Zimtschnute hat gesagt…

Wir haben eine Kirche in der Nähe, die wir regelmässig läuten hören... einfach eines der tollsten Geräusche... :)

LG
Sabine

Julia hat gesagt…

Schönes Bild. Das Foto ist wirklich gut gelungen!

Diamantin hat gesagt…

Toller Schnappschuss.

Ostseenixe hat gesagt…

schönes gelungenes Foto

Sandra hat gesagt…

Was werden denn die besonderen Anlässe, sein, zu denen sie läuten wird. Wenn sie so klingt wie sie aussieht, wird es schön sein.

Liebe Grüße und schönen Sonntag

Bester Puschel hat gesagt…

Ein schönes Bild. Leider übersieht man solche Details viel zu oft. LG

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...