Freitag, 7. März 2014

Im Test: Saeco Moltio HD 8769/01 Part VIII Heißwasser, Kaffee mit vorgemahlenen Kaffee und Spezialitäten

Die Saeco Moltio kann viel mehr als nur Kaffee...


auch Heißwasser für Tee, Kaffee gleich mit vorgemahlenen Kaffee und auch diverse Spezialtäten sind absolut kein Problem.


Heißwasser
 
Auch heißes Wasser für Tee kann die Saeco Moltio bereiten. Eine Funktion, die ich eigentlich nicht nutze, da ich sehr selten Tee trinke und natürlich auch einen Wasserkocher in der Küche stehen habe.


Die weitere Funktion, einen Kaffee mit bereits vorgemahlenen Kaffee zubereiten, ist sehr einfach...


Die Taste für vorgemahlenen Kaffee wählen, dann genau einen Meßlöffel mit gemahlenen Kaffee füllen.


Jetzt den gemahlenen Kaffee einfüllen...


die Tasse Kaffee drücken und die Saeco Moltio bereitet einen Kaffee zu.


Geschmacklich ist der Kaffee natürlich mit frisch gemahlenen Kaffee leider gar nicht zu vergleichen und auch nur für Notfälle in meinen Augen.


Und nun eine Spezialität, die ich wirklich sehr gerne trinke... Eierlikör Latte Macchiato :)


Einfach nach der Zubereitung am Rand ganz langsam etwas Eierlikör in den Latte Macchiato einfließen lassen. Total lecker!!! Vor dem Genießen natürlich durchrühren, aber es sieht so schön aus. Auch mit diversen Sirup kann zum Beispiel Vanille Latte Macchiato oder oder oder gezaubert und serviert werden.

Danke Konsumgöttinnen für diesen tollen Test!


1 Kommentare:

Shadown Light hat gesagt…

die maschine ist ja ein allroundtalent, toll! gglg

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...