Dienstag, 12. Juni 2012

Deutschland topft um... und ich auch!

Dank Whisprs bin ich im Projekt "Deutschland topft um" dabei. Dieses riesiges Testpaket ist bei mir zum Testen und Verteilen angekommen...


3 x Seramis Spezial-Substrat für Orchideen (2,5l)
3 x Seramis Ton-Granulat für Zimmerpflanzen (2,5l)
2 x Gießanzeiger (klein)
1 x Vitalnahrung für Grünpflanzen (200ml)
1 x Vitalnahrung für Orchideen (200ml)
1 x Vitalisierende Blatt-Pflege (250ml)
1 x Vitalnahrung für Hortensien (250ml)
Seramis-Fragebögen
10 Leporellos inkl. Coupons

Mittlerweile habe ich ausgiebig getestet und umgetopft.


Seramis Spezial-Substrat für Orchideen

Das SERAMIS® Spezial-Substrat für Orchideen ist ein Mix aus speziell hergestellten größeren Tonkörnchen, hochqualitativer Pinien-Rinde und Spurenelementen. Die lockere und offene Struktur sorgt für optimale Belüftung der empfindlichen Wurzeln und besten Wasserhaushalt. So werden Staunässe und Wurzelfäulnis zuverlässig verhindert. Eine zusätzliche Calcium-Quelle fördert das gesunde Wachstum. Quelle: Seramis






Dringend brauchte diese Orchidee einen neuen und größeren Topf.



Den Topf mit Seramis Spezial-Substrat befüllen, dann die Orchidee einsetzen und Substrat auffüllen. Jetzt leicht gegen den Topf klopfen, damit sich das Substrat gut um die Wurzeln legt.






Fertig!





Nun noch die Vitalisierende Blatt-Pflege 1 bis 2 mal wöchentlich aufgesprühen. Orchideen lieben eine hohe Luftfeuchtigkeit und so wird die Orchidee optimal versorgt. Zusätzlich verwende ich bei jedem 2. Gießen die Seramis Vitalnahrung für Orchideen.




Seramis Ton-Granulat für Zimmerpflanzen


Das SERAMIS® Ton-Granulat besteht aus kleinen, leichten, porösen Körnchen mit hoher Wasserspeicherfähigkeit. Durch ihre feinen Poren nehmen sie Feuchtigkeit auf, speichern sie und geben sie je nach Bedarf wieder ab. So nimmt sich Ihre Pflanze immer genau das, was sie braucht. SERAMIS® Ton-Granulat ist strukturstabil und verdichtet nicht. So werden die Wurzeln optimal mit Sauerstoff versorgt. Das ermöglicht ein besonders kräftiges Wachstum und lässt Ihre Pflanzen gesund und schön aussehen – und das auf ganz natürliche Art. Quelle: Seramis


Da das Tongranulat von Seramis sehr viel Wasser speichert, muß weniger gegossen werden. Daher finde ich den Seramis Gießanzeiger praktisch:
Rot: gießen
Blau: nicht gießen




Bisher waren meine Zimmerpflanzen in normaler Erde getopft, so war ich auf den Seramistest sehr gespannt. Das Umtopfen geht sehr schnell und ist einfach. Nicht so gut gefällt mir, dass man das Tongranulat von Seramis in einem wasserdichten Topf verwenden soll. Mit dieser Variante konnte ich mich nicht anfreunden, daher habe ich wie bei Blumenerde üblich einen Blumentopf und Übertopf verwendet. Gut gefällt mir der Gießanzeiger und das das Granulat unheimlich viel Wasser aufnehmen und speichern kann, so wird immer die richtige Menge an die Pflanze wieder abgegeben. Vielleicht werde ich demnächst Seramis auch in einem wasserdichten Topf testen.
Das Seramis Spezial-Substrat für Orchideen hat mich überzeugt und meine Orchidee fühlt sich im neuen größeren Topf mit Seramis sehr wohl, wächst und gedeiht gut.
Die Vitalnahrungen versorgen die Pflanzen optimal mit Nährstoffen und Spurenelementen. Klasse finde ich bei den Vitalnahrungen die eingebaute Dosierkammer. Mit einem Überlauf wird reguliert, das sich immer nur 5ml in der Dosierkammer befinden, diese reichen für 1l Gießwasser.

Meine Pflanzen sagen Danke...Whisprs.

1 Kommentare:

Trollspecht hat gesagt…

immer wieder interessant was du alles machst und uns zeigst :-)
lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...