Mittwoch, 9. Juli 2014

iglo-Botschafter Paket Part VI ... Spinat-Käse Schnecken...Achtung: Fingerfood!

Es wird wieder Zeit für ein iglo-Rezept...

Bildquelle: iglo

iglo Rahmspinat war zwar nicht im letzten Botschafter-Paket, aber Spinat ist ein Produkt, was nie ausgeht. Die Aufgabe welches Fingerfood oder welcher Snacks passt gut Fußball Weltmeisterschaft...so hab ich etwas mit Blätterteig probiert, wobei der erste Versuch nicht so ganz der Renner war ;) aber das Foto möchte ich euch nicht vorenthalten, es kommt ganz zum Schluss.
Doch nun zu den Spinat-Käse Schnecken:






Die Zutaten:
1 Packung Fertig-Blätterteig
1/2 Packung iglo Rahm-Spinat
150g geriebener Gouda
1 Eigelb
Salz und Pfeffer






Die Zubereitung:

Den iglo Rahmspinat habe ich schnell in der Mikrowelle zubereitet. Es genügt, dass er vollkommen getaut ist. Dann den Spinat auf dem aufgerollten Blätterteig gleichmäßig verteilen.





Den Käse darüber streuen, salzen und pfeffern. Nun den Blätterteig rollen. Jetzt die Rolle in ca. 2 bis 3 cm dicke Scheiben schneiden.








Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit dem Eigelb bepinseln.
Für ca. 15 bis 20 min in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben.





Sobald die Spinat-Käse Schnecken angenehm gebräunt sind, können sie warm oder auch kalt serviert werden.




Wie versprochen, im ersten Versuch hab ich tatsächlich in Blätterteig mal mit Fischstäbchen Experiment, aber das ist nicht so gut angekommen, aber ein Versuch war´s mir mal Wert. Hier das Foto...





2 Kommentare:

Lavendel hat gesagt…

Hmm, das sieht lecker aus! Eine schnelle und einfache Idee!

Shadown Light hat gesagt…

die sehen ja super mega lecker aus!
gglg

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...