Mittwoch, 28. Dezember 2011

Berlin Part II

Hier waren ja nur Fotos vom Weihnachtszauber auf dem Gendarmenmarkt, doch wir haben in zwei Tagen noch viel mehr erkundet...

Hier kommen die Fotos:


Unser Tag startete in der Ritter Sport Schokoladenwelt...



Dann war der Besuch des Reichstages schon angemeldet...










Vom Reichstag, über das Brandenburger Tor


zu Madame Tussauds 
 







Zum Abschluss des Tages waren wir noch auf dem Weihnachtsmarkt am Alex...


und eine Original-Berliner Currywurst darf natürlich auch nicht fehlen...


Weiterhin möchte ich euch von unserem gescheiterten Besuch vom Currywust Museum berichten. Um 20 Uhr wollten wir noch das Curry Wurstmuseum in der Schützenstraße 70 eintreten. Da schon rege aufgeräumt wurde, haben wir nach den Eintritt gefragt, da laut Website letzter Eintritt 20 Uhr sein sollte. Nach zwei Minuten Diskusission wurde uns mitgeteilt, dass es ja nun 20.02 Uhr wäre und somit nach 20 Uhr und wir keinen Eintritt mehr erhalten. Freundlicher hätte ich die Antwort gefunden, wird schließen jetzt, da keine Besucher mehr im Museum sind. Die Barhocker standen ja auch schon auf den Tischen. Eventuell hätte uns, dies zu einen zweiten Besuch am nächsten vormittag bewegt, nach der zwei minütigen Diskussion war dieser Besuch gestorben und ich muss euch hier darüber schreiben. Zumal ich im Netz bisher nichts gutes vom Currywurstmuseum gelesen habe.

Sorry, aber das musste mal raus...

9 Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Danke für die tollen Impressionen aus Berlin! Die Abfuhr vom Currywurst-Museum ist natürlich alles andere als ein Touristentürenöffner... Aber daraus kann man wohl nur lernen, und die Museen besuchen, die es verdienen besucht zu werden!

LG, Kathrin

judy hat gesagt…

Tja, eigentlich wollte ich ja nach den vielen negativen Berichten im Netz, was positives über das Currywurstmuseum schreiben... leider hat sich der Eindruck der Besuchsberichte bestätigt.

chrissi hat gesagt…

Dankeschön für deine Glückwünsche :) Ich war auch einmal in Berlin & einige (eher wenige) der Plätze kenne ich auch :) Das mit dem Museum ist ja echt doof gelaufen. Da wäre ich dann auch nicht mehr hingegangen!
Liebe Grüße, Christina

Synestra hat gesagt…

Wie immer sehr schöne Fotos :)

LG,Synestra

williwilli hat gesagt…

Tolle Bilder und das Currywurstmuseum hat wahrscheinlich immer einen Massenandrang, so daß Besucher nicht mehr erwünscht sind. Schade eigentlich. Viele Grüße

Wunschtüte hat gesagt…

Vielen Dank für deinen Kommi und das Verfolgen, freut mich wirklich sehr! :)

judy hat gesagt…

Danke!

Elli Spirelli hat gesagt…

Auch wenn ich schon einige Jahre nicht mehr in Berlin lebe und auch nicht zurückziehen will - die Bilder haben mir mein Herz gewärmt <3

Schöne Fotos!

Das mit dem Museum ist ja mal die Härte - aber gut, sie haben sich die Chance auf einen positiven Erfahrungsbericht vertan und scheinen selbst nicht zu wissen, dass ein Museum ohne Besucher bald keines mehr ist ...

Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und sende Dir viele Grüße,

Elli

judy hat gesagt…

Danke Elli

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...