Freitag, 9. Dezember 2011

Im Test: Ricola Schweizer Kräuterzucker, Ricola Mixed Berry, Ricola Honig-Kräuter

Dank Brandnooz darf ich in der Erklältungszeit die leckeren Bonbons von Ricola testen und das passt wirklich gut.

Diese Sorten sind bei mir angekommen:


Je zwei Tüten:
Ricola Honig-Kräuter
Ricola Schweizer Kräuterzucker
Ricola Mixed Berry

Die Ricola AG

Die Ricola AG ist eine der modernsten und innovativsten Bonbonherstellerinnen der Welt. Ricola exportiert circa 30 verschiedene Sorten Kräuterbonbons und -tees in mehr als 50 Länder.
Das Familienunternehmen hat seinen Hauptsitz in Laufen bei Basel und Tochterfirmen in Italien, Grossbritannien, Asien und den USA. Seit der Gründung 1930 durch Emil Richterich ist Ricola in den Händen der Familie. Heute leitet Felix Richterich als Verwaltungsratspräsident in der dritten Generation die Geschicke des Familienunternehmens. Deshalb legt Ricola Wert auf exzellente Qualität der Rohstoffe, insbesondere der Kräuter, die nach biologischen Grundsätzen im Schweizer Berggebiet angebaut werden.

Die Ricola AG bekennt sich zudem zu einer wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltigen Unternehmensführung und ist ein verantwortungsbewusster Arbeitgeber für rund 400 Mitarbeitende. Die Verbindung der traditionellen Werte eines Familienunternehmens mit Schweizer Qualitätsbewusstsein und die Innovationsfreude machen den Erfolg der Weltmarke aus. Der Name Ricola ist übrigens eine Abkürzung des ursprünglichen Firmennamens Richterich & Co., Laufen.

Ricola Betriebsbesichtigungen


Die Türen zu unseren Produktionsstätten dürfen wir aus hygienischen Gründen leider nicht öffnen. Da Ricola Lebensmittel sowie Arzneimittel herstellt, gelten für die Produktion strenge Hygienevorschriften nach Swissmedic. Leider verfügen unsere Produktionsanlagen nicht über die für Besucherführungen nötige Infrastruktur wie Besuchertribünen und -gänge oder ein Informationszentrum. Aus hygienischen und pharmarechtlichen Gegebenheiten können wir darum keine Betriebsbesichtigungen durchführen.

Einen spannenden Einblick in den Produktionsprozess sowie die einzelnen Produktionsschritte erhalten Sie jedoch über unseren Firmenfilm. Jetzt ansehen.

Besuchen Sie auch unsere öffentlich zugänglichen Schaugärten und erleben Sie die Welt der Ricola Kräuter live! Besonders von Mai bis September - wenn die Kräuter blühen - lohnt sich ein Besuch bei schönem Wetter. Schauen, schnuppern, tasten… Unsere Schaugärten sind ein Genuss für Ihre Sinne. Quelle: Ricola

Und nun zum Test:

Ricola Mixed Berry



Die Sorte Ricola Mixed Berry ist NEU und daher war ich besonders gespannt, wie schmeckt "Mixed Berry". Sie ist fruchtig und schmeckt natürlich nach Beeren. grundsätzlich konnte diese Sorte punkten, doch mein Favorit ist und bleibt der Schweizer Kräuterzucker.

Ricola Honig-Kräuter


Die Sorte Honig-Kräuter von Ricola wollte ich eigentlich gar nicht probieren, doch aus Testzwecken hab ich mich doch überwunden. Da ich keinen Honig mag und Angst hatte, dass er sehr herausschmecken wird. Doch ich habe wenig Honig geschmeckt, somit kann ich auch diese Sorte empfehlen.

Ricola Schweizer Kräuterzucker


Ist und bleibt meine Nummer 1 von Ricola!

Fazit:
Ich finde alle drei Sorten von Ricola toll, alle haben geschmeckt ud auch meine Mittester waren natürlich positiv begeistert. Doch ist und bleibt die leckerste Geschmacksrichtung in meinen Augen, der Ricola Schweizer Kräuterzucker.

Herzlichen Dank brandnooz für diesen Test.

2 Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Ich bin von den Ricola-Bonbons auch sehr angetan. Habe immer eine Tüte in der Tasche.
Liebe Grüße
Irmi

judy hat gesagt…

Ich hab ab sofort auch immer ein paar Ricola Bonbons dabei ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...