Donnerstag, 30. Juni 2011

Mein Bloggerkochduellrezept: Nudeln an dreierlei Soßen

Diesen Monat habe ich mich für das Blogger Kochduell Part II

Bildquelle: Melliausosna

bei Melliausosna angemeldet und es hat mir wirklich super viel Spaß bereitet und ihr werdet staunen, aus welchen Zutaten man ganz einfach leckere Sachen zaubern kann.

Ach ja, diese Zutaten werden diesen Monat allen Teilnehmern des Blogger Kochduells verkocht...

Bildquelle: Melliausosna

Bis auf Schafskäse (den mag ich nicht so sehr), habe ich auch alle, in meine drei Soßen eingearbeitet. Hier sind die Regeln dazu...

Und nun möchte ich euch erst mal meine drei Soßen, die super gut zu allen Nudelnsorten passen, zeigen:







Los gehts:
Zuerst habe ich eine bunte Bolognesesoße gekocht:



Man nehme Hachfleisch, Tomaten, ne Zwiebel, Mais und Champigons (letztere zwei, gerne auch frisch)


Zuerst die Zwiebel würfel und in etwas Öl anbraten, dann das Hackfleisch zugeben und sofort mit Salz und Pfeffer kräftig würzen...


Die Tomaten würfeln und dazugeben, dann die Champigons und den Mais...


Achja, noch immer habe ich von Knorr die Boullion pur, daher habe ich ein Töpfchen dazugegeben, aber auch ein Brühwürfel wär möglich, aber keinesfalls irgendwelche Fixprodukte, die braucht man nicht ;)

 

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren...




Etwas klein gehackt im Quickchef, hat sogar mein Junior die Bolognese zum Mittag mit uns probiert und es hat geschmeckt.




Weiter geht´s mit einer Schinkensahnesoße:


Man nehme Kochschinken, eine Zwiebel und nach Belieben Sahne.


Zuerst die Zwiebel würfeln und anbraten. Dann den Schinken, auch gewürfelt, mit anbraten. Nun mit Sahne aufgießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Nun mit der Lieblingsnudelsorte servieren.



Guten Appetit!!!



Nummer 3 im Bunde ist die Thunfischsoße... und hier sind die Zutaten...
Zuerst die Zwiebel würfeln und in guter Butter anbraten...


Den Thunfisch dazu geben und mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken...


Und schon kann serviert werden...




Laßt es euch schmecken:



Ach ja es gibt einen Sponsor der zweiten Blogger Kochduellparade:



Glasschneidebrett bedruckt mit Ihrem Foto. Größe: 28 x 20cm, 3,5mm stark, strukturierte Oberfläche. Das Glasschneidebrett wird von der Rückseite her mit Ihrem Wunschmotiv bedruckt. Ihr Motiv ist somit vor Kratzern geschützt und wirkt durch das Glas hindurch besonders edel. Die Oberfläche des Glasschneidebretts ist mit einer Struktur versehen. Quelle: Personello

P.S. Auch ohne dieser tollen Überraschung hätte ich bei diesen leckeren Zutaten mitgekocht!


6 Kommentare:

melliausosna hat gesagt…

Hallo
Das ist schön das du so fleißig warst, aber alle Rezepte sollen erst am 30.Juni eingestellt werden, damit keiner guckt was der andere KOcht

Gruß Melanie

judy hat gesagt…

Oh danke, war zum Glück nun ne Stunde online ;)

Melliausosna hat gesagt…

Naa das klingt auch lecker :)

° - Isabel - ° hat gesagt…

O.O
*yummy*
Du hast einen Award von mir bekommen :)
http://the-years-gone-by.blogspot.com/2011/06/and-award-goes-to-isa-xd.html

judy hat gesagt…

Dankeschöööönn!!!

Sandra K. hat gesagt…

Lecker, die Thunfischsoße werde ich bestimt mal ausprobieren :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...