Montag, 21. November 2011

Patros Miniwürfel testen... mein Rezept: Schneller Gyrosauflauf

Bei Patros läuft gerade die Miniwürfeltestaktion, natürlich konnte ich die Miniwürfel nicht im Kühlregal stehen lassen, sie mußten einfach mit nach Hause und ich habe mit der Geschmacksrichtung "Natur" einen Gyrosauflauf probiert.


Die Zutaten:
700g Hühnchen
7 Zwiebeln
3 Zehen Knoblauch
Lasagneplatten
1Becher Schmand
Gyrosgewürz
Sojasauce
Patros Miniwürfel


Das Fleisch wird getrennt von den Zwiebeln angebraten und mit Salz, Pfeffer und der Gyros-Sojasaucemischung (3 EL Sojasauce+3EL Wasser und 3 ELGyrosgewürz) gewürzt und abgeschmeckt. Dann wird alles in eine Auflaufform geschichtet.


Mit den Lasagneplatten bedeckt und mit einer Schicht Gyros und Zwiebeln wird abgeschlossen.


Den Becher Schmand gut verteilen und die komplette Tüte Patros Miniwürfel aufstreuen. Für 30 min bei mindestens 200 Grad in den Ofen schieben.


Guten Appetit!


Ich finde die Miniwürfel von Partos echt toll und auch der Geschmack hat mich überzeugt. Gut könnte ich mir die Miniwürfel auch auf Salat vorstellen, das wird mit der Sorte Mediterrane Kräuter probiert.

Hier könnt ihr übrigens bei der Patros Kochakademie vorbeischauen.

1 Kommentare:

summer31 hat gesagt…

Das sieht sehr lecker aus... Gyros mit Lasagneplatten.. kenne ich noch garnicht.. werde ich mir aber merken...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...