Samstag, 3. November 2012

Im Test.. Der Philips Homecooker Part V...Tagliatelle alla Bolognese

Natürlich möchte ich euch heute wieder mit einem tollen Rezept aus dem Homecooker Appetit und Hunger machen...


Tagliatelle alla Bolognese (Quelle: Philips Jamie´s Homecooker Recipes)


Zutaten:




  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Scheiben durchwachsener Räucherspeck, fein geschnitten
  • 2 gehäufte Esslöffel getrockneter Oregano
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, geschält
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Karotten, geschält
  • 1 kleiner Bund frisches Basilikum, Blätter gezupft und Stiele fein gehackt
  • 500 Gramm Hackfleisch aus Rinder- oder Schweinefleisch in guter Qualität oder gemischt
  • 2 x 400-Gramm-Dosen Tomatenstücke
  • 250 Milliliter Rotwein
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 500 Gramm getrocknete Tagliatelle
  • 40 Gramm frisch geriebener Parmesankäse
  • Extra natives Olivenöl
    (Quelle: Philips Jamie´s Homecooker Recipes)



Achten Sie darauf, dass der Rührarm im Topf eingesetzt ist, und stellen Sie die Temperatur auf 175 °C. (Quelle: Philips Jamie´s Homecooker Recipes)



 
und los...


Sobald der Topf heiß ist, geben Sie das Olivenöl, den Speck und das Oregano hinzu, und stellen Sie den Zeitschalter auf 5 Minuten, sodass der Speck leicht gebräunt wird.(Quelle: Philips Jamie´s Homecooker Recipes)


Stellen Sie das Zerkleinerungsgerät mit eingesetzter grober Schneidescheibe neben den HomeCooker, und schalten Sie es ein. (Quelle: Philips Jamie´s Homecooker Recipes)


Zerkleinern Sie darin die Zwiebel, den Knoblauch und die Karotte, und geben Sie sie in den Topf (wenn Sie kein Zerkleinerungsgerät haben, schneiden Sie die Zutaten einfach mit der Hand fein). Geben Sie die Basilikumstiele in den Topf, und stellen Sie den Zeitschalter auf 15 Minuten. (Quelle: Philips Jamie´s Homecooker Recipes)


Erhöhen Sie die Temperatur auf 250 °C. Fügen Sie das Hackfleisch hinzu, und stellen Sie den Zeitschalter auf 10 Minuten, sodass das Fleisch gut gebräunt wird. (Quelle: Philips Jamie´s Homecooker Recipes)

Geben Sie die Dosentomaten hinzu, und gießen Sie den Rotwein in eine der leeren Dosen, füllen Sie mit Wasser auf, und geben Sie die Flüssigkeit in den Topf. Fügen Sie die Gewürze hinzu, und bringen Sie das Ganze zum Kochen. Reduzieren Sie dann die Temperatur auf 130 °C, schließen Sie den Deckel, und stellen Sie den Zeitschalter auf 90 Minuten. Nehmen Sie den Deckel nach 60 Minuten ab.  (Quelle: Philips Jamie´s Homecooker Recipes)


Kochen Sie etwa 15 Minuten vor Ablauf der Zeit die Tagliatelle in einem großen Topf mit gesalzenem Wasser wie auf der Packung angegeben. Schöpfen Sie eine Tasse Kochwasser ab, gießen Sie die Pasta gut ab, und geben Sie sie erneut in den Topf. (Quelle: Philips Jamie´s Homecooker Recipes)


Schalten Sie den HomeCooker aus, rühren Sie die Hälfte des Parmesans in die Bolognese ein, und geben Sie die größeren Basilikumblätter, in Stücke gerissen, hinzu. Danach abschmecken. Geben Sie die Soße in den Nudeltopf, und rühren Sie gut um. Fügen Sie bei Bedarf etwas Kochwasser hinzu. Mit dem restlichen Parmesan und den kleinen Basilikumblättern bestreuen und etwas extra natives Olivenöl darüber träufeln.(Quelle: Philips Jamie´s Homecooker Recipes)


Ich wünsche euch einen Guten Appetit!!!


Fazit: Das Rezept ist sehr einfach aufgebaut und auch die Zutaten sind leicht zu besorgen, oder man hat sie im Vorrat. Meinen Mittestessern hat das Gericht sehr gemundet und es wurde als sehr leckeres Bolognese Gericht gelobt! Von mir gibts hier definitiv 10 Punkte und ich kann euch das Rezept sehr empfehlen.

3 Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Mmmhh, das sieht lecker aus ♥
LG Sabine

shadownlight hat gesagt…

also der cooker hat mich wirkich überzeugt! gglg

judy hat gesagt…

Danke...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...