Samstag, 17. November 2012

Im Test.. Der Philips Homecooker Part XIV...Hackfleisch-Lauch-Käse-Suppe

Heute habe ich die Hackfleisch-Lauch-Käse-Suppe im Homecooker probiert. Ich finde für Suppen und Eintöpfe ist er perfekt geeignet und man kann in der Zwischenzeit noch viele andere Dinge im Haushalt erledigen...



Die Zutaten:


1 Stange Lauch
300g Hackfleisch
1 Pack Sahneschmelzkäse
1 Pack Kräuterschmelzkäse
2 EL Mascarpone
Brühe
Salz und Pfeffer


Den Lauch schneiden oder mit dem Zerkleinerungsgerät und im heißen Öl anbraten.


Hackfleisch zugeben, gleich mit Salz und Pfeffer würzen und gut anbraten.


Wasser aufgießen und Brühe zugeben, alles zusammen aufkochen und den Schmelzkäse zugeben und so lange rühren lassen bis er sich gelöst hat. Die Mascarpone zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Guten Appetit!!!


4 Kommentare:

Creative-Pink hat gesagt…

Mhh das klingt sehr lecker! Und sieht auch noch sehr lecker aus!

Heike alias aze780 hat gesagt…

schnell,lecker,
das koche ich auch öfters(aber im normaler Kochtopf ;) )
Liebe GRüße Heike

animonia hat gesagt…

Das sind eindeutig bessere Rezepte als in dem beiliegenden Kochbuch! Ich mag den HC aber so gar nicht. Werde ihn wieder zurückschicken. Mir ist das zu viel Schnick-Schnack :)

judy hat gesagt…

Danke...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...